Neue Bus-Nummern

In Vor­arl­berg wer­den die Bus­num­mern ab dem Fahr­plan­wech­sel am 11. Dezem­ber 2022 drei­stel­lig. Die ers­te Zif­fer der neu­en drei­stel­li­gen Bus­li­ni­en­num­mern ver­weist auf die Regi­on: Im Bre­gen­zer­wald 8xx. Aus der Line 25 wird 820, aus 35 wird 830, aus 40 wird 850, aus 43 wird 851 usw. Wei­te­res erfah­ren Sie auf der Sei­te von VMobil.

Details

Konzert-Lesung in der Holzwerkstatt Markus Faißt — 10.12.22 | 17.00 Uhr

Bereits zum 11. Mal jäh­ren sich die „Mar­cel Proust Tage“ bei uns in der Kro­ne , im Zuge die­ser fin­det schon tra­di­tio­nell dabei eine Lesung mit Kon­zert im Ate­lier­raum der Holz­werk­statt von Mar­kus Faißt statt. Am Sams­tag den 10. 12. um 17.00Uhr ist es wie­der so weit. Wir freu­en uns auf gute Begeg­nun­gen und einen gelungenen…

Details

Betriebsurlaub

Unser Restau­rant & Hotel haben vom 06.11. bis 07.12. und vom 11.12. bis 15.12.2022 Betriebs­ur­laub! Wäh­rend die­ser Zeit ist das Büro von Mon­tag bis Don­ners­tag von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Zim­mer­bu­chun­gen sind 24/7 direkt auf unse­rer Web­sei­te mög­lich — Ihre Anfra­gen wer­den ger­ne wäh­rend der Büro­zei­ten bear­bei­tet. In der KW 46 & 47 ruht…

Details

KUB — Anna Boghiguian | 22.10.–22.01.2023

Peri­od of Chan­ge Meh­re­re Segel sind im Foy­er gespannt. Die far­bi­gen Lei­nen sind mit Zeich­nun­gen im Rap­port bedruckt. Der Sieb­druck zeigt eine Grup­pe von Men­schen, die dicht gedrängt auf einer Kund­ge­bung mar­schie­ren. Sie sind, alt­ägyp­ti­schen Dar­stel­lun­gen ähn­lich, mit gro­ßen Augen gezeich­net. Eine der Per­so­nen schlägt eine Trom­mel, eine ande­re, wei­ter vor­ne, trägt eine Fah­ne. Anna Boghiguian…

Details

11. Marcel Proust Tage

10. Mar­cel Proust Tage Don­ners­tag, 8. Dezem­ber 2022 15.00 Uhr Begrü­ßung. Ein­lei­tung. „Swann, c´est moi.“ 19.00 Uhr Gemein­sa­mer Ape­ri­tif im Kamin­zim­mer 19.30 Uhr Abend­essen 22.00 Uhr Nacht­le­sung. Wo ist Odet­te? Frei­tag, 9. Dezem­ber 2022 9.30 Uhr Mor­gen­le­sung. Der klei­ne Kreis wei­tet sich. 12.30 Uhr Mit­tag­essen 15.00 Uhr Lesung. Swann liebt. Chry­san­the­men und Catt­leya 19.30 Uhr…

Details

LOUG! Junges Handwerk im Wald — 08.10.–14.01.2023

LUOG! Jun­ges Hand­werk im Wald Nir­gend­wo in Euro­pa gibt es eine ver­gleich­ba­re Dich­te an Hand­werks­be­trie­ben wie im Bre­gen­zer­wald. Zuver­läs­sig­keit, soli­de Ver­ar­bei­tung und gute Gestal­tung haben zur Fol­ge, dass das Hand­werk und das Gewer­be in der Regi­on die größ­ten Arbeit­ge­ber sind. Doch was heißt es, als jun­ger Mensch hier in die Leh­re zu gehen? Mit „LUOG!…

Details

:alpenarte – Das Klassikfestival | 14. — 16.10.22

alpen:arte Von 14. bis 16. Okto­ber fin­det in Schwar­zen­berg die :alpen­ar­te statt. Artist in Resi­dence ist die­ses Jahr die Vor­arl­ber­ge­rin und Mez­zo­so­pra­nis­tin Isa­bel Pfef­fer­korn. Hohen künst­le­ri­schen Anspruch und leich­te Zugäng­lich­keit ver­bin­det das jun­ge Klas­sik­fes­ti­val :alpen­ar­te. Auf der Büh­ne des Angelika-Kauffmann-Saals kom­men auf­stre­ben­de Top-Musiker:innen aus aller Welt zusam­men. Heu­er ste­hen Vor­arl­ber­ger Künst­le­rin­nen im Blick­punkt, allen voran…

Details

“hearad und deara” — 25.10.2022 | 18.00 Uhr

AUSGEBUCHT — „hearad und dea­ra„ … der Sub­er­sach Diens­tag, 25.10.2022 Lyrik u Pro­sa in Mund­art aus dem Bre­gen­zer­wald. Tex­te von Oth­mar Mennel (Dia­lekt Vord­er­wald) wer­den von Micha­el Bar­ten­stein vor­ge­tra­gen. Die­se wer­den in Ver­bin­dung gebracht mit jenen von Kas­par Troy, (Dia­lekt Mit­tel­wald) gele­sen von Wolf­gang Troy. Ver­schie­de­ne Tex­te der bei­den Autoren wur­den ver­tont und wer­den instrumental…

Details

Jüdisches Museum Hohenems — noch bis 19.03.2023

„Aus­ge­stopf­te Juden?” Geschich­te, Gegen­wart und Zukunft Jüdi­scher Muse­en Als der dama­li­ge Vor­sit­zen­de der Israe­li­ti­schen Kul­tus­ge­mein­de, Paul Grosz, vor vie­len Jah­ren gefragt wur­de, was er von der Grün­dung eines Jüdi­schen Muse­ums hal­te, stell­te er eine bit­te­re Gegen­fra­ge: Ob Jüdin­nen und Juden dort „wie aus­ge­stopf­te India­ner“ bestaunt wer­den soll­ten? Welt­weit gibt es heu­te über 120 jüdi­sche Museen.…

Details

Heimatmuseum Bezau

Das Muse­um in einem typi­schen Bre­gen­zer­wäl­der Bau­ern­haus aus dem 18. Jahr­hun­dert gibt einen Ein­blick in die Wohn- und Lebens­ver­hält­nis­se in der nach wie vor von Holz­ar­chi­tek­tur gepräg­ten Regi­on. Schon vor dem Ers­ten Welt­krieg setz­te Anna Katha­ri­na Feu­er­stein, die Grün­de­rin des Bezau­er Hei­mat­mu­se­ums, dem Aus­ver­kauf uner­setz­ba­ren Kul­tur­gu­tes hef­ti­gen Wider­stand ent­ge­gen. Im Jah­re 1918 erwarb sie das…

Details