Bregenzerwald Zimmer

Gastlich, sägerauh – und ohne TV

Die Bregenzerwald Zimmer – das war der zweite Streich unseres Architekten Bernardo Bader und der Handwerker des Werkraum Bregenzerwald – gestaltet 2010. „Gastlich“ im besten Wortsinn, mit handwerklich feinen Möbeln aus dem Bregenzerwald, Balkon und außerdem:

  • Betten mit Vita Nova II Matrazen – exklusiv für die Holzwerkstatt Markus Faißt hergestellt aus elastischem, biologischen Lyocell/Tencel©-Doppeltuch – einer innovativen Textilfaser aus nachwachsendem europäischem Holz, (besonders allergiker-freundlich), 7-Zonen-Latexkern für ergonomische Körperanpassung und Belüftungskanälen für trockenes Schlafklima.
  • Kissen- und Bettdecken von der Vorarlberger Firma Hefel Linie Wellpur
  • Geölte Eichendielenböden, sägerauh
  • Vorhänge aus Lodenstoff – verarbeitet von Polsterei Mohr
  • Musikanlage und CD´s
  • Auswahl an Büchern
  • Breitband Internet Anschluss
  • W-LAN
  • Aussicht in die Landschaft und den Sternenhimmel vom privaten Balkon
  • ohne Fernseher (auf Wunsch möglich)
  • Frühstücksbüffet mit hausgemachtem Brot, Marmeladen, Müsli und Joghurt, Biosaft, regionale Käse- und Obstauswahl und (fast) allem was man sich wünschen kann
  • 4-Gang Abendmenü aus unserer mehrfach ausgezeichneten Küche
  • Freie Benutzung unseres neuen Saunahauses im Garten gestaltet von Bernardo Bader
    Als mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnetes Hotel verzichten wir auf Einweg-Badeschlappen, da diese meist nur eine allzu kurze Lebensdauer erreichen. Daher bitten wir Sie, Ihre liebgewonnenen Badeschuhe, Flipflops usw. mitzubringen. Vielen Dank.

ab € 260/ Nacht

 

Zimmer buchen Pauschalen

werkraumzimmer4

 

 

 

 

Scroll Up