Wandern in Vorarlberg

die beste Wander App gibt es über Vorarlberg Tourismus laden Sie diese schon zu Hause auf Ihr Smartphone und ersparen Sie sich Roaming Gebühren oder über das WLAN Ihres Hotels Gasthof Krone in Hittisau. So macht das Wandern in Vorarlberg richtig Spaß.

Wer lieber die gute alte Wanderkarte bevorzugt bekommt diese an der Rezeption bzw. im Tourismusbüro Hittisau zu kaufen und für spezielle Wünsche zu Wanderkarten in Vorarlberg steht Ihnen der Kiosk im Haus zur Verfügung. Die Möglichkeiten zum Wandern in Vorarlberg sind sehr vielfältig.

 

5 schöne Wandertouren – unsere Highlights als Tipp für Sie:

Wasserwanderweg Hittisau

„Des Menschen Seele gleicht dem Wasser. Vom Himmel kommt es, zum Himmel steigt es, und wieder nieder zur Erde muss es. Ewig wechselnd.“ aus: Faust von Johann Wolfgang von Goethe



Auf dieser Wanderung kann die Bedeutung von Wasser nicht nur erwandert werden, Wasser kann auch bewusst (optisch, akustisch und taktiel) erlebt werden. Besonders reizvoll wird diese Wanderung auch durch die wassertriefende Umgebung bei Regenwetter.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage vom Tourismusbüro Hittisau


 

Quelltuff Lingenau

Beim Lingenauer Quelltuff handelt es sich um eine der großartigsten Kalksinterbildungen nördlich der Alpen.


Quelltuff Lingenau
Zwischen tuffhaltigen Rinnsalen verläuft auf Holzstegen und Treppen ein Lehrpfad durch den geologisch wie botanisch hochinteressanten Steilhang über der Schlucht der Subersach. Kalksinter und Quelltuffe bilden meterhohe, pilzförmige Felswände und Sinterbecken in denen man Nadeln und Blättern beim „Versteinern“ zusehen kann.

Mehr finden Sie auf der Homepage von Lingenau Tourismus


 

Energie-Portale Lagenegg

An manchen besonderen Plätzen treffen Energieflüsse auf eine Weise zusammen,


Langenegg Energieportal
dass natürliche Kräfte nachweislich spürbar werden. In Langenegg wurden diese Plätze erfasst und zugänglich gemacht. Erleben  Sie gebündelte Energie mit allen Sinnen.

Auf der Homepage von der Gemeinde Langenegg erfahren Sie mehr.


 

Schönenbach

Eines der schönsten Vorsäß-Siedlungen im Bregenzerwald ist Schönenbach, das sich zur Marktgemeinde Bezau zählen darf.


Schönenbach Vorsäß
Ca. 1020 Meter über dem Meeresspiegel liegend, durchfließt der namengebende Schönenbach das Vorsäß. Nicht nur die zahlreichen Tiere der Bauern verbringen in dem flachen Tal traumhafte Tage, auch zahlreiche Wanderbegeisterte führt es immer wieder in und um das Tal, welches Ausgang für viele Wandertouren ist.

Neugierig geworden, auf der Webseite des Fremdenverkehrsbüro Bezau erfahren Sie mehr.


 

Kanisfluh

Schöne, aussichtsreiche Wanderung auf das „Wahrzeichen des Bregenzerwaldes“.


Kanisfluh
Auf dem Gipfel eröffnet sich ein schöner Ausblick bis zum Bodensee und im Osten in die Bergwelt des Bregenzerwaldes.  Neben einem überwältigenden Rundblick können hier mit etwas Glück auch Steinböcke gesichtet werden.

Weitere Informationen erhalten sie auf der Homepage von Bregenzerwald Tourismus

 


 

Wandern in Vorarlberg:  „Min weag“ – Rundum Vorarlberg

Der neue „Vorarlberger Rundwanderweg“ überrascht mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen. Die Höhenprofile reichen von sanften Hügellandschaften des Bregenzerwaldes bis über die Baumgrenze in der Silvretta oder im Rätikon.

„Min Weag“ kommt aus dem Vorarlberger Dialekt und bedeutet „Mein Weg“: Rund um Vorarlberg in einem Stück oder vielleicht doch nur eine kurze Etappe? Einsteigen, wo man will. Im Uhrzeiger- oder gegen den Uhrzeigersinn? Wie auch immer. Ein Reigen an Möglichkeiten. Geschichten auf Schritt und Tritt.

mehr...

Natur und Kultur lassen sich auch jenseits von Kitsch entdecken. In vielfältigen Naturzonen, die den Begriff Landpartie neu interpretieren. Dort, wo die Berge rufen (oder ein Hirt), die Wälder rauschen (oder ein Bach) und die Seen plätschern (oder ein SPA).

Der Vorarlberger Rundwanderweg ist auch in der kostenlosen Vorarlberg-App eingebunden. Ein besonders realistisches Feature sind die imposanten 3D-Animationen der Wanderrouten. Streckenverlauf, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrad, Höhenangaben, Routenbeschreibung, Wissenswertes, sowie Einkehrmöglichkeiten und Verkehrsverbindungen werden detailliert beschrieben. Bilder und Videos illustrieren die jeweilige Strecke.
Über die nützliche Tourendatenbank für unterwegs sind zurzeit über 400 Wander- und über 90 Rad- und Mountainbike-Tipps abrufbar.

Nähere Informationen und die App sind unter folgendem Link erhältlich:


[/accordion]

Scroll Up