01

Okt

Lesesalon 05.10.2013 | 15.30 Uhr

Die Panne

von Friedrich Dürrenmatt

Unser nächster Lesesalon steht im Zeichen des großen Schweizer Autors Friedrich Dürrenmatt und seiner Erzählung „Die Panne“:

Der Geschäftsmann Traps liebt seinen neuen Studebaker, seine Familie und einen gelegentlichen Seitensprung. Als er eines Abends auf dem Heimweg von einer Geschäftsreise eine Autopanne hat, entscheidet er sich, die Nacht bei einem etwas seltsamen alten Herrn zu verbringen. Dieser gibt just an diesem Abend eine Gesellschaft. Dabei wird nicht nur getafelt und gesoffen, sondern auch ein Spiel gespielt. Man stellt einen Prozess nach und Traps soll die Rolle des Angeklagten übernehmen…

Die skurrile Geschichte wird im Rahmen einer szenischen Lesung von Tobias Fend präsentiert, inszeniert hat

Danielle Strahm. Der Schauspieler und die Regisseurin arbeiten an verschiedenen deutschsprachigen Theatern,

zudem realisieren sie – im Rahmen ihres eigenen Vereines „Café Fuerte“ – Theaterproduktionen an Nicht-Theaterorten.


Kommentare sind geschlossen.

Scroll Up