26

Dez

frauenzeit | Freuenmuseum Hittisau | 24.11.2018 – 10.03.2019

frauenzeit (donne di fronte/ frauen im gegenüber)

Maurizio Bonato: Ein künstlerischer Blick in die Sammlung des Frauenmuseum Hittisau

Der Innsbrucker Künstler Maurizio Bonato setzt sich in seinem Langzeitprojekt „frauenzeit“ (donne di fronte / frauen im gegenüber) mit der Lebensrealität von Frauen im Krieg auseinander. Sein Projekt hat 2007 mit der Aufarbeitung eines Briefkonvoluts von Feldpostbriefen aus dem Ersten Weltkrieg begonnen. Die Frauen stammten aus dem norditalienischen Dorf Posina. Nun hat er die Briefe und Fotos aus der Sammlung des Frauenmuseum Hittisau gesichtet, künstlerisch rezipiert und interpretiert.

Öffentliche Führung ab 10.12.2018 jeden Montag um 18.00 Uhr.

 

Mittwoch: 14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag bis Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Weihnachten/Neujahr:

Montag, 24.12.2018 geschlossen (keine öffentliche Führung um 18 Uhr)
Dienstag, 25.12.2018 geschlossen
Mittwoch, 26.12.2018 14 – 17 Uhr
Donnerstag, 27.12.2018 10 – 17 Uhr
Freitag, 28.12.2018 10 – 17 Uhr
Samstag, 29.12.2018 10 – 17 Uhr
Sonntag, 30.12.2018 10 – 17 Uhr
Montag, 31.12.2018 geschlossen (keine öffentliche Führung um 18 Uhr)
Dienstag, 1.1.2019 geschlossen
ab 2.1.2019 reguläre Öffnungszeiten

Maurizio Bonato frauenheimarbeit 2018

Frauenmuseum Hittisau, Platz 501, 6952 Hittisau, 0043 (0)5513 6209-30, kontakt@frauenmuseum.at


Kommentare sind geschlossen.

Scroll Up