frauenzeit | Freuenmuseum Hittisau | 24.11.2018 – 10.03.2019

frauenzeit (donne di fronte/ frauen im gegenüber) Maurizio Bonato: Ein künstlerischer Blick in die Sammlung des Frauenmuseum Hittisau Der Innsbrucker Künstler Maurizio Bonato setzt sich in seinem Langzeitprojekt „frauenzeit“ (donne di fronte / frauen im gegenüber) mit der Lebensrealität von Frauen im Krieg auseinander. Sein Projekt hat 2007 mit der Aufarbeitung eines Briefkonvoluts von Feldpostbriefen…

Frauen im Bergsport – Tagung | 21.11.-23.11.2018 – Frauenmuseum Hittisau

Frauen im Bergsport Alpinismus gilt als Sport, der im Laufe seiner Entwicklung in besonderem Maße eine Verknüpfung mit männlichen Werten und Vorstellungen von (heldenhafter) Männlichkeit erfuhr. Bergsteigerinnen und ihre Leistungen wurden dementsprechend an den Rand gedrängt oder ignoriert. Das Frauenmuseum Hittisau hat sich bereits 2015 in der Ausstellung “Ich, am Gipfel. Eine Frauenalpingeschichte“ dem Thema…

Pflege das Leben | Frauenmuseum Hittisau | 29.10.-04.11.2018 – wurde verlängert

Pflege das Leben Betreuung | Pflege | Sorgekultur Eine kulturhistorische und gesellschaftspolitische Annäherung mit einem künstlerischen Oral-History-Projekt von Ines Agostinelli und Werken von Judith P. Fischer, Martin Jennings, Heide Heimböck, Kirsten Helfrich, Regina Hügli, Anna Jermolaewa, Dorothea Koch, Mark Riklin, Ronja Svaneborg und Georg Vith. Die Zukunft der Pflegeberufe ist ein intensiv diskutiertes gesundheitspolitisches Thema,…

Besuchszeit von Felix Mitterer | 21.09.2018 20.00 Uhr im Frauenmuseum Hittisau

Saisonstheater von Cafe Fuerte Felix Mitterer zeigt vier Besuche in vier Anstalten, vier Begegnungen zwischen zwei Menschen. Drinnen sind die, die draußen keinen Platz merh haben. Für die, die draußen sind , geht das Leben weiter. Die Verletzungen sind groß, wie soll man in der kurzen Besuchszeit wieder zueinander finden? weitere Vorstellungen finden am 22.09.2018…

Lesesalon – 16.06.2018 | 15.30 Uhr

“Herbst im Kopf“ mit Bernarda Gisinger, Texte, Charlotte Weniger, Saxophon und Susanne Scheier eine Kooperationsveranstaltung mit dem Frauenmuseum Hittisau zur aktuellen Ausstellung „Pflege das Leben“ Samstag, 16.06.2017 – 15.30 Uhr Lesung, Kaffee, und Kuchen: Euro 15,00 Wir freuen uns auf Ihr frühzeitige  oder unter 05513 6201 Dieser Lesesalon wird nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens…

ABGESAGT – finkslinggs Wirtshaustour – 10.03.2018 | 17.00 Uhr im Frauenmuseum Hittisau

finkslinggs feat. „….nur für Freunde der Urtriebsforschung“ Evelyn Fink-Mennel, Philipp Lingg und Mathias Härtel im Frauenmuseum Hittisau Samstag, 10. März 2018 | 17.00 Uhr Basis für die neue CD von finkslinggs sind erotische und zotenhafte Vierzeiler und Lieder aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Sie stammen aus dem Buch „Minnelieder des deutschen Stadt- und…

Frauenmuseum – Susanne Scholl liest aus Wachtraum – 07.03.2018 | 19.00 Uhr

Susanne Scholl liest aus Wachtraum Mittwoch, 7. März 2018 l 19 Uhr mit öffentlicher Führung durch die aktuelle Ausstellung um 18 Uhr Fritzi, geboren in eine jüdische Wiener Vorkriegsfamilie, aufgewachsen mit Praterbesuchen und ersten Liebschaften, flieht vor der Nazi-Verfolgung als junge Frau nach England. Sie heiratet Theo, kehrt nach Wien zurück, und für ihre Tochter…

Adventliche Melange aus Musik & Literatur | 16.12.2017 – 16.00 Uhr

Pforte Advent-Special 2017 Weihnachten im Kaffeehaus Adventliche Melange aus Musik & Literatur Für das heurige Advent-Special von „Musik in der Pforte“ begeben sich Protagonisten und Publikum ins Kaffeehaus – jene legendäre Wiener Institution, die seit der vorletzten Jahrhundertwende einen eigenen Lebenskosmos und gleichzeitig eine bevorzugte Heimstätte von Literaten, Künstlern und anderen Käuzen bildet. An diesem…

Kunst & Kultur & Handwerk

Frauenmuseum in Hittisau Das erste Frauenmuseum Österreichs, preisgekrönte Holz-Architektur und ein frauenspezifischer Zugang zur Kultur. Eine weibliche Perspektive auf alle Bereiche des Lebens gewährt erbauliche und erhellende Einblicke in lebendige Tradition. Mehr als nur Brauchtum, mehr als Heimatpflege, mehr als Routine.