21

Apr

Lesesalon 06.05.2017 | 15.30 Uhr – AUSVERKAUFT!

Chapeau! für einen Dichter:

Drüben am Walde kängt ein Guruh
Joachim Ringelnatz: Seemann, Dichter und reisender Artist

„Ich bin etwas schief ins Leben gebaut“, meinte Joachim Ringelnatz einmal – und hat sich schnurgerade in die Herzen seines Publikums geschrieben! Der geniale Schriftsteller zählt zur Crème de la Crème der deutschen Lyrik: Seine Gedichte sind geistreich und humorvoll, oft hintergründig und skurril, oder auch zart, voller Gefühl und Herzenswärme. In unserem Lesesalon hören wir aus der Lebensgeschichte von Joachim Ringelnatz, von seiner Zeit als Matrose auf den Weltmeeren, seinem Wirken als Dichter und Kabarettist im München und Berlin der 20er- und 30er-Jahre und seiner Verfolgung durch die Nationalsozialisten. Und natürlich erfreuen wir uns an seinen legendären Gedichten, die uns in die Welt von Pfingstochsen, Igelschweinen, männlichen Briefmärken oder in jene des Seemanns Kuttel Daddeldu und anderer wundersamer Lebewesen entführen.

Es erzählt und liest: Gotthard Bilgeri
Musik: Claudia & Klaus Christa

Samstag, 06.05.2017 – 15,30 Uhr
Lesung, Kaffee, und Kuchen: Euro 15,00


Kommentare sind geschlossen.

Scroll Up