Im Winter.

Es schneit seit zwei Tagen in großen schweren Flocken. Der Bregenzerwald liegt unter einer weichen, weißen Decke. Das Dorf ist stiller und ruhiger geworden, die Bewegungen langsamer, die Konturen weicher, die Menschen friedlicher (meint man). Morgen wird die Sonne vom blauen Himmel auf Hittisau lachen und die Kronengäste aus dem Schlaf kitzeln. Dann brechen Schifahrer, Langläufer, Wanderer und Spaziergänger auf zur Eroberung der Tiefschneehänge, Langlaufpisten und Winterlandschaften.


Langlaufen-in-Schoenenbach-c-Adolf-Bereuter-Bregenzerwald-Tourismus

Langlaufen

Direkt vor der Nase liegt die 42 km lange Loipe für Anfänger, Fortgeschrittene und Vollprofis, klassisch und Skating. Das Winterglück beginnt auf der sonnigen Dorfrunde (3 km) und erstreckt sich 42 km weit entlang der Grenzlandloipe.
Loipenplan Hittisau-Balderschwang
Langlaufschule Hittisau
Langlauf – Biatlon – Schule | Sulzberg

pferdeschlitten-hochhaederich_a5_-adolf-bereuter_bregenzerald-tourismus

Pferdeschlittenfahren

Lust, einmal wie eine Zarin oder ein Zar durch die Winterlandschaft zu gleiten – Sonne auf der Haut, Pferdegeläut in den Ohren-? Fragen sie an der Kronen-Rezeption.

rodelbild-bezau-4

Rodeln

In der Nähe gibt es Rodelmöglichkeiten – Hittisberg, Hochhäderich, Rotenberg. Rodel steht bereit. Tee und Kuchen für rotbackige Rückkehrer auch…

Skifahren-am-Diedamskopf-c-Alex-Kaiser-Bergbahnen-Diedamskopf_2

Schifahren und Snowboarden

Zum Schilift am Hittisauer Hausberg, dem Hittisberg kann man (fast) zu Fuß. Oder am Nachmittag noch für eine Stunde. Und der Hochhäderich (mit kindersicherer Sesselbahn) ist nur 10 Minuten Autofahrt entfernt.

Darüber hinaus: sind das Schigebiet Balderschwang (15 Min.) und die Skigebiete des hinteren Bregenzerwaldes (25 Min.+) für Kronen-Gäste in bequemer Reichweite. Fragen Sie Angelina an der Rezeption.

Godlachen-c-Monika-Albrecht-Au-Schoppernau-Tourismus

Schitouren

Lecknertal und Ochsenlager: Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht und Kronengäste Guten Tag sagen: da gibt es kleine, feine Schitouren abseits der alpinen Trampelpfade. Geführt oder auf eigene Faust: mehr weiß die Kronen-Rezeption.

Schneeschuhtour-am-Boedele-c-Adolf-Bereuter-Bregenzerwald-Tourismus_1

Schneeschuhwandern
Schneeschuhwandern sagen unsere Gäste, sei immer etwas ganz Besonderes – ob nun am Fluss entlang, auf den Berg hinauf, bei Tag oder in einer Vollmondnacht…. Hittisau bietet regelmäßig Einsteigerkurse, die örtlichen Sportgeschäfte verleihen Schneeschuhe. Alles was man sonst noch wissen muss oder buchen kann, weiß Anna von der Kronen-Rezeption.

feuerwerk_hittisau_web

Winterfixpunkte

In und rund um die Krone, findet auch im Winter einiges statt: vom Adventmarkt über Barabende, „Funkensonntag“, Klassikkonzerte, Hornerrennen, Museumsführungen, …: wer Lust hat auf Staunen, Freuen, Lachen, dem sei Gelegenheit geboten.

 

Winterwandern

Winterwandern

Man muss ja nicht sporteln. Aber zumindest ein paar Schritte tun, denn der Winterwanderweg startet vor der Haustür und glitzert verführerisch. Für alle, die es komfortabel Bewegung schätzen, einen Kinderwagen dabei haben ideal. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Winterwander-Routen für alle Ansprüche.

 

Scroll Up